PLENDERU
from to
19 nov 20 nov
< >
Kraków Hotel

Krakau

Der größte und schönste europäische Marktplatz des Mittelalters; seit 1257 dient er als Handels-, Verwaltungs- und Kulturzentrum der Stadt. Auf den Markt blickt die Marienkirche, von deren Nordturm jede Stunde das Krakauer Hejnal vorgespielt wird. Es lohnt sich, die Kirche zu besuchen, um den grandiosen Hochaltar von Veit Stoß zu sehen.

Zu erreichen: mit dem Taxi (ca. 7 €), mit der Buslinie 130 bzw. mit unserem Shuttlebus.

Reisezeit: ca. 30 Min.

Hauptmarkt - Live View
 

Das historische Salzbergwerk in Wieliczka ist weltweit das einzige Bergwerk, das seit dem Mittelalter bis heute ununterbrochen in Betrieb ist. Einer der ersten 12. Objekte, der in die 1. Liste des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO eingetragen wurde. Die originellen Fördertechniken (Korridore, Förderschächte, Kammern, Salzseen, Stollen, Schurfschächte) mit einer Gesamtlänge von ca. 300 km auf 9 Sohlen, reichen in eine Tiefe von 327 m.

Zu erreichen: Organisierter Ausflug, an der Rezeption zu buchen (Gebühr ca. 30 €/Pers.)

Dauer: ca. 4h (inkl. Anreise)

 

Ehemaliges Vernichtungslager, das einzige, das in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO eingetragen wurde. Eine Gedenkstätte für Opfer des Nazi-Regimes aus ganz Europa.

Zu erreichen: Organisierter Ausflug, an der Rezeption zu buchen (Gebühr ca. 30 €/Pers.)

Dauer: ca. 5h (inkl. Anreise)

 

hide »
Each Best Western® branded hotel is independently owned and operated.